Dauerhafte Haarentfernung mit IPL statt Laser
   Qualitätsgarantie
I
I
I
|
|Events
 
             

 

            
   
 Startseite 
 
 Tipps ...

Permanent Make up
Plasma Pen Erfahrung
  
SKINlights Beauty and More - Preise - IPL, Radiofrequenz, Anti Aging, Massage & Kosmetik
  
 
  
 Haut & Haar
 IPL Haarentfernung
 
   Das Haarwachstum 
   Haarentfernung 
     das Prinzip 
  
 Haarentfernung in der Sugar Lounge Berlin bei SKINlights Beauty and More
 Haarentfernung Sugar
   Bikini & Intim Frisur
 
 Kosmetik
 
   Permanent Make-up  
   Permanent Make-up
    Vorher / Nachher Galerie

 
   Beautiful Lips
    Schöne Lippen

   Reine Haut 
   Apparative Kosmetik  
   Maniküre 
   Verwöhnprogramm 
   Pflegeprodukte
 
 Anti Aging
Skin-Rejuvenation
 
  
 
   FIBROBLAST
    Schlupflider
NEU
 
   FIBROBLAST Foto
  
   Micro Needling mit Pen  
    
   Dermio Body Concept 
   mit IPL  
   mit Radiofrequenz
   
"Soft-Refresh"
 
   Anti Aging
  
Faltenreduktion
   + Hyaluron + Q10
   
 
 IPL Pigmentflecken 
   Altersflecken 
   Sommersprossen 
 
 IPL Gefäßbehandlung 
   Äderchen 
   Couperose 
   Rosazea 
 
 
 IPL Aknebehandlung 
   Akne 
   Mitesser 
   Unreinheiten 
 
 
 IPL Hautstreifen-
behandlung
 
   Dehnungsstreifen  
   Schwangerschafts-
    streifen
 
   Haut - Risse 
 

 Bodyshaping
   
   Dermio
      Body Concept
 
 Cellulite
& Fettreduktion
 
   Unsere Haut 
   Fettreduktion-Prinzip (RF)  
   Die Regionen 
   

 Wellness
   Hot Stone  
   Cold Stone  
   Aromatherapie 
   Steine & Aroma 
   
   Peeling & Pflege 
   
 

Datenschutz




Datenschutzerklärung Stand 25.05.2018
für SKINlights Beauty and More ® und Sugar Lounge


Allgemeine Hinweise und verwendete Begrifflichkeiten
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über den Umfang, den Zweck und die Art der Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten (im nachfolgenden kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit diesem verbundenen Webseiten, Inhalte und Funktionen, sowie unseren externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile, Blogseiten auf (im nachfolgenden gemeinsame Bezeichnung als „Onlineangebot“). Wir verweisen auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im Hinblick auf die hier verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. "Verantwortlicher“ oder „Verarbeitung“.

„Nutzer“ sind betroffene Personen, die das Onlineangebot als Besucher und Nutzer in Anspruch nehmen.

„Personenbezogene Daten“ beinhaltet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend bezeichnet „betroffene Person“) beziehen. Eine natürliche Person wird als identifizierbar angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten und ist ein weit reichender Begriff. Gemeint ist hier, der ausgeführte Vorgang mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren oder jede im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten stehende Vorgangsreihe.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ bedeutet dass personenbezogene Daten auf jede Art der automatisierten Verarbeitung, der natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen. Hierbei werden diese personenbezogenen Daten verwendet, um auf eine natürliche Person bezogenen bestimmte persönliche Aspekte zu beziehen und zu bewerten. Die Aspekte beziehen sich auf persönliche Vorlieben, Interessen, Arbeitsleistung, Verhalten, Gesundheit, Zuverlässigkeit, wirtschaftliche Lage, Aufenthaltsort oder Ortswechsel.

„Verantwortlicher“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Einrichtung, Behörde, oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und deren Zwecke und Mittel entscheidet.

„Auftragsverarbeiter“ sind natürliche oder juristische Personen, Einrichtungen, Behörden, oder andere Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.


Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher:           SKINlights Beauty and More ®
Hinweis:                           SKINlights Beauty and More® ist ein Unternehmensbereich der
                                            Caninus Zahntechnik GmbH.
                                            Kaiserdamm 103-104
                                            14057 Berlin
                                            Deutschland
E-Mail:                               widerruf@skinlights.de
Gesellschafter,
Geschäftsführer:
           Katja Junius
Link zum Impressum:   www.skinlights.de/info_impressum.htm


Welche verarbeiteten Daten werden erfasst?
• Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
• Kontaktdaten (z.B., Telefonnummern, E-Mail)
• Kommunikations-/ Metadaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)
• Inhaltsdaten (z.B., Fotografien, Videos, Texteingaben)
• Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten


Der Zweck der Verarbeitung, der Verfügungsstellung des Onlineangebotes, seiner Inhalte und Funktionen, dient:
• als Sicherheitsmaßnahme
• für die Beantwortung von Kontaktanfragen
• für die Kommunikation mit den Nutzern
• für das Marketing und die Reichweitenmessung


Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage


Sicherheitsmaßnahmen
Nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO und unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.
Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).


Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Die Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten, erfolgt nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn zur Vertragserfüllung die Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister erforderlich ist, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und ausschließlich offenbaren wir in diesem Rahmen unserer Verarbeitung von Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten), für die Übermittlung an diese oder gewähren ihnen sonst Zugriff auf die Daten, Sie eingewilligt haben, es eine rechtliche Verpflichtung hier vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Wenn wir Dritte auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.


Übermittlungen in Drittländer
Sofern wir Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in einem Drittland verarbeiten oder die Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder die Offenlegung, bzw. die Übermittlung von Daten in diesem Rahmen an Dritte geschieht, erfolgt das nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung, für die Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, oder es auf Grundlage unseren berechtigten Interessen geschieht. Gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse vorbehalten, werden oder lassen wir nur beim Vorliegen mit diesen besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO die Daten verarbeiten oder in einem Drittland verarbeiten lassen. Das bedeutet eine Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln".


Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht:
• eine Auskunft und Kopie über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung zu
  erhalten, entsprechend Art. 15 DSGVO.
• die Berichtigung, unrichtiger oder unvollständiger Sie betreffender Daten zu verlangen,
  entsprechend Art. 16 DSGVO .
• entsprechend des Art. 17 DSGVO dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden
• eine Einschränkung der Datenverbreitung, entsprechend des Art. 18 DSGVO zu verlangen,
  sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten nicht benötigen.
• der Datenübertragbarkeit an andere Verantwortliche, entsprechend des Art. 20 DSGVO, für
  die von Ihnen an uns bereitgestellten Daten zu verlangen.
• eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO einzureichen


Nutzer - Widerrufsrecht
Sie können erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.


Nutzer - Widerspruchsrecht
Künftiger Verarbeitung Sie betreffender Daten, dürfen Sie jederzeit nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO widersprechen. Insbesondere für Zwecke der Direktwerbung kann gegen die Verarbeitung hier Widerspruch eingelegt werden.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Cookies

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
Wie viele andere Webseiten, verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Der Begriff „Cookies“ bezeichnet kleine Dateien die auf dem Rechner der Nutzer gespeichert werden. In diesen „Cookies“ können unterschiedliche Nutzer Daten gespeichert werden. Es dient primär dazu, Daten des benutzen Rechners, während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

„Temporäre Cookies" / „Session-Cookies“ / „transiente Cookies“, werden die Cookies bezeichnet, die nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und den Browser schließt, gelöscht werden. Dieses Cookie kann z.B. den Login-Status oder den Warenkorbinhalt in einem Onlineshop speichern.

„Permanent“ oder „persistent“ bezeichnet man Cookies, die nach dem Browser schließen gespeichert bleiben. Hier können dann gespeichert werden z.B. der Login-Status, die Interessen der Nutzer, welche für Marketingzwecke und die Reichweitenmessung verwendet werden.

„Third-Party-Cookie“ sind keine Cookies die von dem Verantwortlichen der das Onlineangebot betreibt angeboten werden, sondern von anderen Anbietern. „First-Party Cookies“ sind andernfalls nur dessen Cookies gemeint.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
Einsetzen können wir permanente und temporäre Cookies und im Rahmen unserer Datenschutzerklärung klären darüber hier auf.
Wenn der Nutzer keine Speicherung der Cookies auf dem Rechner möchte, empfehlen wir Ihnen, in den Systemeinstellungen ihres Browsers, die entsprechende Option zu deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls im Browser in den Systemeinstellungen gelöscht werden. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Natürlich können Sie unser Onlineangebot grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unseres Onlineangebotes möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Bei einer Vielzahl der Dienste kann vor allem bei dem bekannten Tracking, zum Zweck des Onlinemarketing, ein genereller Widerspruch gegen den Cookie Einsatz erklärt werden.
Dafür nutzen Sie bitte die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/
oder die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/.

Zusätzlich nutzen Sie bitte die Abschaltung in Ihren Browser Einstellungen, um die Speicherung von Cookies zu unterbinden. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unseres Onlineangebotes möglicherweise nicht funktionieren,


Provider-Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referenz URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Löschung von Daten
Nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO werden von uns verarbeitete Daten gelöscht oder eingeschränkt in ihrer Verarbeitung, sobald der Löschung, der bei uns gespeicherten Daten keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr entgegenstehen und diese nicht mehr für ihre Zweckbestimmung erforderlich sind. Dann werden sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gelöscht.

Für Daten, die aus z.B. handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen gilt, dass diese nicht gelöscht werden. Hier wird deren Verarbeitung für die erforderlichen gesetzlich zulässigen Zwecke eingeschränkt und ansonsten die Verarbeitung für andere Zwecke gesperrt.

Für Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, etc., gilt in Deutschland die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB, und für Handelsbriefe gilt 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB. Im Bereich der Zahntechnik halten wir uns ebenfalls an die gesetzliche vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist, entsprechend dem aktuellen Medizinproduktegesetz (MPG), für die Dokumentation, Erklärungen und etc. .

Die angegebenen Daten im Rahmen der Beiträge und Kommentare, speichern wir bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft.
Auf Grund unseres berechtigten Interesses, an der Spamerkennung behalten wir uns gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO vor, die Nutzer Angaben zu verarbeiten.


Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Newsletter
Nachfolgend informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters. Ebenso klären wir Sie, über das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren und Ihre Widerspruchsrechte auf. Mit Ihrem abonnieren unseres Newsletters, erklären Sie sich mit den beschriebenen Verfahren und dem Empfang einverstanden.

Nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis werden von uns Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“ genannt) versendet. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Unsere Newsletter enthalten Informationen zu unseren Leistungen, Aktionen, Hinweisen und uns.

Ihre Newsletter Anmeldung erfolgt in einem so genannten Double-Opt-In-Verfahren und mit einer Protokollierung, dass bedeutet, nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Nur mit dieser Bestätigung ist abgesichert, dass sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Newsletter Anmeldung wird protokolliert, um entsprechend den rechtlichen Anforderungen den Anmeldeprozess nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung der IP-Adresse, als auch des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts. Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten werden ebenso protokolliert.

Auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG und der Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG, erfolgt der Versand der Newsletter und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung.

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt die Protokollierung des Anmeldeverfahrens. Auf ein nutzerfreundlichen sowie sicheres Newslettersystem und dessen Einsatz, ist unser Interesse gerichtet. Es soll den Erwartungen der Nutzer, als auch unseren geschäftlichen Interessen dienen und erlaubt uns den Nachweis von Einwilligungen.

Der Newsletter Empfang kann jederzeit vom Nutzer gekündigt werden, sprich die Einwilligung widerrufen. Den entsprechenden Link für die Kündigung unseres Newsletters befindet sich immer am Ende eines jeden Newsletters. Die ausgetragenen E-Mailadressen werden bei uns bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gespeichert und dann erst gelöscht, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Auf Grund einer möglichen Abwehr von Ansprüchen, wird die Verarbeitung dieser Daten beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung gleichzeitig bestätigt wird.


Abruf von Profilbildern bei Gravatar
Innerhalb unseres Onlineangebotes, verwenden wir den Gravatar Dienst der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA,
Hier können Nutzer sich anmelden, Profilbilder und E-Mailadresse hinterlegen, damit werden bei identischer E-Mailadressen Anmeldung auf anderen Onlinepräsenzen (z.B. zum hinterlassen von Beiträgen oder Kommentaren) durch den Nutzer, dessen Profilbild und E-Mailadresse daneben dargestellt werden. Zwecks Prüfung wird die mitgeteilte E-Mailadresse der Nutzer an Gravatar verschlüsselt übermittelt und mit der dort hinterlegten abgestimmt und für keine weiteren Zwecke benutz, sondern direkt danach gelöscht.

Unser berechtigtes Interesse liegt an der Nutzung von Gravatar im Sinne und auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, dem Verfasser von Kommentaren und Beiträgen die Möglichkeit zu bieten, mit Hilfe von Gravatar diese mit einem Profilbild personalisieren.
Gravatar bringt die IP-Adressen der Nutzer, durch die Anzeige der Bilder in Erfahrung, um die notwendige Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice herzustellen.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wünscht der Nutzer kein verknüpftes Benutzerbild von Gravatar, dann sollte er zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse benutzen, die nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Oder der Nutzer verwendet eine anonyme oder gar keine E-Mailadresse, wenn er keine Übersendung an Gravatar wünscht. Ein komplettes Übertragen der Daten kann verhindert werden, wenn unser Kommentarsystem nicht genutzt wird.


Analytics Tools und Werbung

Google Analytics
Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, setzen wir Google Analytics ein. Das ist ein Webanalysedienst der Google LLC (hier genannt „Google“), verwendet Cookies. Die erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes im Cookie durch die Nutzer, werden in der Regel auf einen Server von Google in den USA gespeichert und dorthin übertragen.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten, hier zum nachlesen:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Diese Informationen wird Google in unserem Auftrag benutzen, um unsere Onlineangebote durch die Nutzung der Nutzer auszuwerten. Damit können sie Reports über die innerhalb dieses Onlineangebotes erfolgten Aktivitäten zusammenstellen, um uns weitere Dienstleistungen erbringen zu können, die der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundenen sind. Aus den verarbeiteten Daten der Nutzer, werden dabei pseudonyme Nutzungsprofile erstellt.

Google Analytics wird von uns mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt. Hierbei wird die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. In Ausnahmefällen wird an einen Server von Google in den USA die volle IP-Adresse übertragen und dann dort gekürzt.

Es erfolgt von Google keine Zusammenführung mit anderen Daten, bei den übermittelten IP-Adressen durch den Browser des Nutzers. Durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software kann der Nutzer die Speicherung der Cookies verhindern. Darüber hinaus kann der Nutzer die auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten durch die Erfassung der Cookies an Google unterbinden.
Dafür muss das verfügbare Browser-Plugin herunter geladen und über den unten folgenden Link installiert werden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier in der Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten
https://policies.google.com/technologies/ads,
oder auch in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google
https://adssettings.google.com/authenticated.

Nach 14 Monaten werden die personenbezogenen Daten der Nutzer gelöscht oder anonymisiert.


Zielgruppenbildung mit Google Analytics
In unseren Onlineangeboten, setzen wir Google Analytics ein, damit durch innerhalb von Werbediensten geschaltete Anzeigen Googles und seiner Partnern, diese nur Nutzern angezeigt wird, die an unserem Onlineangebot auch Interesse gezeigt haben, oder die durch bestimmte Merkmale, Interessen Themen oder Produkten (werden anhand der besuchten Webseiten bestimmt) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Der Remarketing Audiences ermöglicht es uns es sicherzustellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen.


Google Adsense mit personalisierten Anzeigen
Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, setzen wir auf die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google")

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie,
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Den Dienst AdSense nutzen wir, um mit dessen Hilfe Anzeigen in unsere Webseite einzublenden und wir erhalten für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung. Hierfür werden Nutzungsdaten, wie z.B. die IP-Adresse der Nutzer und das anklicken der Anzeige verarbeitet, dabei wird die IP-Adresse allerdings um die letzten beiden Stellen gekürzt. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit personalisierten Anzeigen ein. Google zieht hiermit Rückschlüsse auf erstellte Nutzerprofile deren Interessen, auf Grundlage der von Nutzern besuchten Websites oder verwendeten Apps. Diese Informationen werden von Werbetreibenden genutzt um ihre Kampagnen an ihren Interessen auszurichten und ist gleichermaßen ein Vorteil für den Nutzer und den Werbetreibenden. Personalisiert sind die Anzeigen für Google, wenn erfasste oder bekannte Daten die Anzeigenauswahl bestimmen oder beeinflussen. Dazu zählen unter anderem frühere Suchanfragen, Aktivitäten, Websitebesuche, die Verwendung von Apps, demografische und Standortinformationen. Im Einzelnen umfasst dies: Targeting auf Interessenkategorien, demografisches Targeting, Targeting auf Listen zum Kundenabgleich und Zielgruppenlisten, die in DoubleClick Bid Manager oder Campaign Manager hochgeladen wurden, sowie Remarketing.

Hier in der Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten
https://policies.google.com/technologies/ads,
oder auch in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google
https://adssettings.google.com/authenticated.


Google AdWords und Conversion-Messung
Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, setzen wir auf die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google").

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie,
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Bei Google "AdWords" nutzen wir das Onlinemarketingverfahren, hierbei werden Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk platziert, wie auf Webseiten, in Suchergebnissen, in Videos, etc, um sie Nutzern, die ein mutmaßliches Interesse an entsprechenden Anzeigen haben anzuzeigen. Damit können wir Anzeigen präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen und diese auch gezielter, für und innerhalb unseres Onlineangebotes anzeigen. Vom „Remarketing“ spricht man dann, wenn dem Nutzer Anzeigen für unter anderem Produkte offeriert werden, für die er sich bereits auf anderen Onlineangeboten interessiert hat. Werden unserer und anderer Webseiten aufgerufen, wo ebenfalls Google-Werbe-Netzwerk aktiviert ist, werden zu diesen Zwecken durch Google ein Code ausgeführt und in die Webseite eingebunden werden so genannte (Re)marketing-Tags. Das sind unsichtbare Grafiken oder Codes, die auch als "Web-Beacons" bezeichnet werden. Hierbei wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, sprich eine kleine Datei abgespeichert, es können aber auch vergleichbare Technologien dafür verwendet werden. Diese Datei merkt sich, für welche Inhalte der Nutzer sich interessiert, welche Webseiten er aufgerufen hat, welche Angebote an geklickt wurden, technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, Verweise auf andere Webseiten, die Besuchszeiten und weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Wir erhalten ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die rüber eingeholten Informationen dienen Google dazu, für uns Conversion-Statistiken zu erstellen. Daraus erfahren wir ausschließlich die anonyme Gesamtanzahl der Anzeigenklicks der Nutzer, die dann auf eine mit Conversion-Tracking-Tag versehene Seite weitergeleitet wurden. Persönliche Informationen, zum identifizieren der Nutzer erhalten wir jedoch keine.

Im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks werden die Nutzer Daten pseudonym verarbeitet, sprich Google speichert und verarbeitet innerhalb pseudonymer Nutzerprofile, nur relevanten cookiebezogen Daten, aber nicht die E-Mailadresse, oder Namen der Nutzer. Aus der Sicht von Google heißt das, es werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person angezeigt und verwaltet, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon ist hierbei, wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies entfällt allerdings, wenn ein Nutzer Google es ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Damit werden die über Nutzer gesammelten Informationen an Google übermittelt und gespeichert, auf Googles Servern in den USA.

Hier in der Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten
https://policies.google.com/technologies/ads,
oder auch in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google
https://adssettings.google.com/authenticated.


Unsere Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen unterhalten wir diverse Onlinepräsenzen, damit wir auch dort mit aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren können und sie ebenfalls dort über unsere Leistungen und Angebote zu informieren. Es gelten beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen, die Datenverarbeitungsrichtlinien und die Geschäftsbedingungen, deren jeweiligen Betreiber.

Wir verarbeiten die Daten der Nutzer im Rahmen unserer Datenschutzerklärung nicht anders als angegeben, sofern das Kommunizieren (Beiträge verfassen auf unseren Onlinepräsenzen, oder uns Nachrichten zusenden) mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen erfolgt.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, setzen wir Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, damit wir deren Services und Inhalte (z.B. Schriften, Videos) einbinden können. (im folgenden als “Inhalte” bezeichnet). Ohne die IP-Adresse der Nutzer könnten der Drittanbieter, die Inhalte nicht an den Nutzer Browser senden, daher wird immer voraus gesetzt, das der Drittanbieter die IP-Adresse wahrnimmt, denn für die Darstellung dieser Inhalte ist die IP-Adresse erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Für Marketing- oder statistische Zwecke können Drittanbieter auch so genannte Pixel-Tags verwenden, dass sind "Web-Beacons" oder auch unsichtbare Grafiken. Damit können auf den Seiten der Website, die Informationen des Besucherverkehrs ausgewertet werden. Auf dem Gerät der Nutzer können in Cookies die pseudonymen Informationen gespeichert werden. Die Speicherung kann hier z.B. verweisende Webseiten, Besuchszeit, technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, oder aus anderen Quellen können die Informationen verbunden werden.


Soziale Medien


Verwendung von Facebook Social Plugins
Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, setzen wir das Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook") ein.

Z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge, sind Inhalte oder so genannte Interaktionselemente und können von diesen Plugins dargestellt. Erkennbar sind sie an einem der Facebook Logos (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen). Hier kann in der Facebook Social Plugins Liste, das Aussehen angesehen werden.
https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten, hier zum nachlesen:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Enthält ein Onlineangebot solche ein Plugin und der Nutzer ruft diese Funktion auf, dann verbindet sich sein Gerät direkt mit den Servern von Facebook. Der übermittelte Plugin Inhalt von Facebook, wird direkt an das Gerät des Nutzers geleitet und diesem in das Onlineangebot eingebunden. Durch die gewonnenen und verarbeiteten Daten können Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Uns entzieht sich der Einfluss auf den Umfang der Daten, die mit dem Facebook Plugin, für diese erhoben werden und informieren daher die Nutzer entsprechend unserem Kenntnisstand.

Ruft der Nutzer das Onlineangebot mit einem eingebundenen Plugin auf, so erhält Facebook diese entsprechende Information. Ist in dem Moment der Nutzer bei Facebook eingeloggt, dann wird der Besuch von Facebook dessen Facebook-Konto zuordnen. Erfolgt durch den Nutzer mit den Plugin eine Interaktion, sprich betätigt / klickt ihn an, wie z.B. den Like Button oder kommentiert etwas, dann übermittelt Ihr Gerät diese Information direkt an Facebook und speichert sie dort. Auch wenn Nutzer keine Mitglieder von Facebook sind, so wird die IP-Adresse trotzdem von denen gespeichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse vom Nutzer gespeichert.

Alle relevanten Informationen, zum Zweck, Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook und die Nutzer Rechte, sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, können Sie hier entnehmen.
https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn der Nutzer als Mitglied von Facebook, keine Datenübermittlung an Facebook, Verknüpfungen mit seinem Konto und der Datenspeicherung wünscht, kann er dies umgehen, in dem er vor der Nutzung unseres Onlineangebotes, sich bei Facebook im Konto abmeldet (ausloggen) und seine Cookies löscht.

Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Profileinstellungen von Facebook möglich, schauen Sie hier:
https://www.facebook.com/settings?tab=ads
oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/
oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/

Die Einstellungen erfolgen hier plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.


Verwendung von Twitter Plugin
Unsere Onlineangebote können Inhalte und Funktionen des Dienstes Twitter, enthalten, die durch Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, angeboten und eingebunden werden.
Dazu können gehören, z.B. Inhalte wie Texte und Schaltflächen, Bilder, Videos und der Nutzer kann mit diesen sein Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, sprich teilen an andere und auch unsere Beiträge abonnieren.
Ist der Nutzer selbst ein Mitglied der Twitter Plattform, dann kann Twitter den Aufruf, das Anklicken der o.g. Inhalte und Funktionen dem dort hinterlegten Profil des Nutzers zuordnen.
Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active
Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization


Verwendung von Instagram Plugin
Unsere Onlineangebote können Inhalte und Funktionen des Dienstes Instagram enthalten, die durch Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden und angeboten werden. Dazu können gehören, z.B. Inhalte wie Texte und Schaltflächen, Bilder, Videos und der Nutzer kann mit diesen sein Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, sprich teilen an andere und auch unsere Beiträge abonnieren und selbst Verfassen. Ist der Nutzer selbst ein Mitglied der Instagram Plattform, dann kann Instagram den Aufruf, das Anklicken der o.g. Inhalte und Funktionen dem dort hinterlegten Profil des Nutzers zuordnen.

Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/


Verwendung von Pinterest Plugin
Unsere Onlineangebote können Inhalte und Funktionen des Dienstes Pinterest enthalten, die durch Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA, eingebunden und angeboten werden. Dazu können gehören, z.B. Inhalte wie Texte und Schaltflächen, Bilder, Videos und der Nutzer kann mit diesen sein Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, sprich teilen an andere und auch unsere Beiträge abonnieren und selbst Verfassen. Ist der Nutzer selbst ein Mitglied der Pinterest Plattform, dann kann Pinterest den Aufruf, das Anklicken der o.g. Inhalte und Funktionen dem dort hinterlegten Profil des Nutzers zuordnen.

Datenschutzerklärung von Pinterest https://about.pinterest.com/de/privacy-policy


Verwendung von Google+ Plugin
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


Verwendung von Tumblr Plugin
Unsere Seiten nutzen Schaltflächen des Dienstes Tumblr. Anbieter ist die Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA.

Diese Schaltflächen ermöglichen es Ihnen, einen Beitrag oder eine Seite bei Tumblr zu teilen oder dem Anbieter bei Tumblr zu folgen. Wenn Sie eine unserer Websites mit Tumblr-Button aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Tumblr auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mit Hilfe dieses Plugins erhebt und übermittelt. Nach aktuellem Stand werden die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Website übermittelt.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Tumblr unter:
https://www.tumblr.com/policy/de/privacy.


Verwendung von Xing Plugin
Unsere Onlineangebote können Inhalte und Funktionen des Dienstes Xing enthalten, die durch XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, eingebunden und angeboten werden. Dazu können gehören, z.B. Inhalte wie Texte und Schaltflächen, Bilder, Videos und der Nutzer kann mit diesen sein Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, sprich teilen an andere und auch unsere Beiträge abonnieren und selbst Verfassen. Ist der Nutzer selbst ein Mitglied der Xing Plattform, dann kann Xing den Aufruf, das Anklicken der o.g. Inhalte und Funktionen dem dort hinterlegten Profil des Nutzers zuordnen.

Datenschutzerklärung von Xing: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection


Verwendung von LinkedIn Plugin
Unsere Onlineangebote können Inhalte und Funktionen des Dienstes LinkedIn enthalten, die durch XING LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland, eingebunden und angeboten werden. Dazu können gehören, z.B. Inhalte wie Texte und Schaltflächen, Bilder, Videos und der Nutzer kann mit diesen sein Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, sprich teilen an andere und auch unsere Beiträge abonnieren und selbst Verfassen. Ist der Nutzer selbst ein Mitglied der LinkedIn Plattform, dann kann LinkedIn den Aufruf, das Anklicken der o.g. Inhalte und Funktionen dem dort hinterlegten Profil des Nutzers zuordnen.

Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out


Plugins und Tools


Vimeo
Wir binden in unser Onlineangebot die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass es bei Vimeo zum Einsatz von Google Analytics kommen kann und verweisen hierzu auf die entsprechende Datenschutzerklärung
https://www.google.com/policies/privacy
Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics zum einsehen hier:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken finden Sie hier zum einsehen: https://adssettings.google.com/


Youtube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated


Google Web Fonts
Diese Seite kann zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts nutzen, die von Google (Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere Standortdaten der Nutzer und IP-Adressen gehören, das erfolgt nicht ohne die Nutzer Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte). Die Daten können in den USA bei Google weitergeleitet und verarbeitet werden. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

 


Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese können Sie vorerst per e-Mail unter info@skinlights.de anfordern.


Newsletter abbestellen hier unter newsletter@skinlights.de


Bildquellen un Bildrechte
artemedical GmbH, 1&1 Internet AG, PictureClix, Fotolia, Clipdealer, Katja Junius, Hyapur GmbH, Weyergans GmbH, tba-hamburg.de, Beautiful woman portrait. Beauty spa woman with fresh skin and perfect makeup © Subbotina Anna, Beautiful spa model girl with perfect fresh clean skin © Subbotina Anna, Close up blue eye with natural makeup. Side view © chettythomas-Fotolia.com




Ihre Schönheit und Ihr Wohlbefinden sind uns wichtig!

Haarentfernung ohne Laser  
Berlin - Finanzierung & Service
  Dauerhafte Haarentfernung in Berlin für SIE & IHN





Weitere Info-Links, rund um Beauty, Haar, Haut, Skin Care, Haarentfernung, Wellness, Stress - Therapie und Massagen finden Sie ...

Tipps für ein ...
natürliches Permanent Make-up an Augenbrauen, Augenlidern & Lippen

Micro-Needling mit dem Dermapen, statt dem Dermaroller
Dauerhafte Haarentfernung sanft mit IPL statt Laser
Beautiful Lips - Sinnliche Lippen mit Hyaluron und Kaltlicht
Anti Aging - Skin Care
Dermio - Anti Aging für Ihre Haut

Bodyshaping - Reduktion von Cellulite und Fett
Dehnungsstreifen und Schwangerschaftsstreifen sanft entfernen
Äderchen, Couperose und Rosazea - Behandlungen
Pigmentflecken, Altersflecken, Sommersprossen - Behandlungen
Akne, Mitesser & Hautunreinheiten - sanfte und unterstützend
Hot Stone & Cold Stone – Wellness – Therapie -Massagen
Was bewirken Hot Stone & Cold Stone – Wellness – Therapie - Massagen
Meine Gesundheit stärken
Stress - Therapie
Stress abbauen, aber wie?
Was ist Aromatherapie und wie funktionieren ätherische Öle?
Einzigartige Therapieerfolge mit heißen Steinen und Aromatherapie

 

 

Rufen Sie uns an.
Mo - Fr 11 - 20 Uhr
Sa 12 - 18 Uhr

Vereinbaren Sie noch heute in unserem Institut, Ihren persönlichen & kostenlosen Beratungs-termin.

Telefon 030-49893689
Kaiserdamm 103 - 104
14057 Berlin-
Charlottenburg

- direkt am Lietzensee -



Spare in unserer ...

HAPPY HOUR
TIME


Dienstag bis Donnerstag
zwischen
12°° - 14°° Uhr


——————————



*****

- MONATSANGEBOT -


*****



——————————


K e n n l e r n r a b a t t


T e s t e  u n s


F r e u n d s c h a f t s-
w e r b u n g


___________








 
 



 

 

 

 















 
 

 

 
             
Hinweis: Nach der deutschen Rechtssprechung sind wir verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, das die hier getroffenen Aussagen zu den Wirkungszusammenhängen und Systemen in wissenschaftlichen Fachkreisen bisher nicht allgemein anerkannt sind und wir keine Garantien für die Erfolgeder Behandlungen übernehmen.